Ein Angebot der Lebenshilfe Salzburg

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie ist ein medizinisch-therapeutisches Zentrum mit Angeboten für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen oder Beeinträchtigungen sowie für Erwachsene, die ein Angebot der Lebenshilfe Salzburg nutzen.

Unser Ziel ist es, für jedes Kind und jeden Erwachsenen die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen. Wir unterstützen dabei, die eigenen Fähigkeiten zu stärken und mit den eigenen Schwächen zurecht zu kommen.

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie der Lebenshilfe ist im Bundesland Salzburg das einzige Ambulatorium mit ärztlicher, psychologischer und therapeutischer Kompetenz unter einem Dach mit Kassenverträgen.

Umfassende Begleitung

Im Vordergrund stehen immer die individuellen Behandlungsziele! Aus einer Analyse der Probleme im Alltag und der Ergebnisse der Untersuchungen werden gemeinsam mit den Eltern Behandlungsziele für das Kind formuliert. Daraus leiten wir gemeinsam die geeigneten Maßnahmen ab. Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädische Therapie und Musiktherapie sind dabei die Schwerpunkte, die das Ambulatorium auch in allen Bezirken des Bundeslandes anbieten kann. Neben Einzeltherapien können auch spezielle Methoden wie z.B. Physiotherapie am Pferd oder im Wasser oder Gruppentherapieformen mit bestimmten Schwerpunkten (Kommunikation, Sensomotorik, Konzentration, Soziale Kompetenz) durchgeführt werden.
Bei den Kindern und Jugendlichen besonders beliebt sind Ergo- bzw. Physiotherapie in einer Kletterhalle – dabei werden Ziele wie Bewegung und Gleichgewicht, Koordination, Konzentration aber auch soziale Fähigkeiten und Selbstbewusstsein verfolgt.

Wir stellen ein

Offene Stellen

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie betreut Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Für ein neues Angebot einer intensivierten Therapie von Kindern mit Autismusspektrumstörungen suchen wir ab sofort mehrere Mitarbeiter*innen aus den Berufsgruppen Ergotherapie, Logopädie, Psychologie mit einem Beschäftigungsausmaß von 28,5 h/Woche in Salzburg. Ihre Aufgabe: Behandlung von Kleinkindern (teilweise aufsuchend) mit Autismusspektrumstörungen mit autimusspezifischen Methoden. Die enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern, Betreuern und Pädagogen ist wichtiger Teil der Tätigkeit. Wir suchen:
  • Engagierte Mitarbeiter*innen aus den genannten Berufsgruppen
  • Berufserfahrung mit Kindern mit ASS von Vorteil
  • Bereitschaft zum Erlernen und Anwenden autismusspezifischer Interventionsmethoden (Vorwissen und Erfahrung wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich)
Wir bieten:
  • Interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen
  • „Training on the job“
  • Unterstützung bei weiteren Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Entlohnung gemäß SWÖ-KV je nach Grundberuf in der Verwendungsgruppe 8 oder 9, das entspricht einem Einstiegsgehalt von Euro 2.739,50 bzw. 3.088,60 brutto monatlich auf Basis Vollzeit (37h-Wo). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Ausbildung und Ihren anrechenbaren Vordienstzeiten.
Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung an: Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie z.Hd. Frau Mag. Nina Pichler Ernst Grein Straße 4 5026 Salzburg E-Mail: nina.pichler@amb-lebenshilfe.at
Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Dazu suchen wir ab Jänner/Februar 2022 für unseren Standort in Oberalmeine*n Ergotherapeut*inmit einem Beschäftigungsausmaß von 23,75 Stunden/Woche Ihre Aufgaben:
  • Ergotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Diagnosen
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern und Pädagog*innen bzw. Betreuer*innen
Sie bringen mit:
  • Ausbildung als Ergotherapeut*in
  • Eintragung im Gesundheitsberuferegister
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Flexibilität und Motivation
  • Erfahrung im Bereich Pädiatrie von Vorteil
  • Führerschein B von Vorteil
Wir bieten:
  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Entlohnung gemäß SWÖ-KV mindestens € 2.739,- brutto monatlich auf Basis Vollzeit (abhängig von Vordienstzeiten)
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Lebenshilfe Salzburg gGmbH Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie, Zentrum f. Entwicklungsförderung Katharina Kendlbacher Griesmeisterstraße 1, 5400 Hallein oder an: katharina.kendlbacher@amb-lebenshilfe.at  Tel.: 0664/967 1379